Anmeldung Patriot Run 2018

[files/template_goldebek/lauftreff/2018/PatriotRun/Ausschr_PatriotRun.JPG

Zur Anmeldung bei RaceResult:

http://my1.raceresult.com/95941/registration?lang=de

 

Und hier ein Rückblick des letzten Jahres auf VouTube:

https://www.youtube.com/watch?v=ob1mFAs9NgM

Schnupperkurs „Judo“

 

mit Lisa und Thomas Severin

 

für Mädchen ab 10 Jahre

 

Freitag, 18. Mai 2018

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr, Turnhalle Joldelund

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos bei Bianca Ingwersen, Tel. 04673-96094

Danke an die Itzehoer - Heike Tüchsen!

Smovey beim TSV Goldebek

SmoveyVibroswing ist ein Schwing-Ringsystem, bestehend aus einem Spiralschlauch, 4 Stahlkugeln und einem Griffsystem mit Dämpfungselementen.

Durch die Vorwärtsbewegung, mit einer anschließenden Gegenbewegung, beginnen die 4 frei beweglichen Stahlkugeln, sich als freie Masse zu bewegen. Sie stoßen dabei pulsierend auf die Rillen und Spiralstege des Schlauches und verursachen bei dem Anwender eine spürbare Vibration in der Handfläche.

Um diese Vibration bestmöglich in die Handfläche zu übertragen, wird ein sehr hartes Kunststoffrohr mit Moosgummigriff als Griffelement verwendet. An beiden Enden des Rohres ist ein Dämpfungselement mit sehr geringem Memory-Effekt angebracht.

Die Masse beträgt ohne Schwungbewegung 500 Gramm und erhöht sich durch die Fliehkräfte beim Schwingen auf ein Vielfaches.

Diese tolle Trendsportart bietet der TSV Goldebek unter der Leitung von Sandra Reichenberg nun seit ca. einem Jahr an.

Inzwischen haben sehr viele Frauen aus Joldelund und den Nachbardörfern Spaß an diesem Sport entdeckt. Regelmäßig zweimal pro Woche startet eine Gruppe motivierter Frauen von der Schule in Joldelund und ist dann eine Stunde unterwegs. Treff ist montags um 19.00 Uhr und mittwochs um 17.30 Uhr.

Inzwischen kann man uns auch sehr gut erkennen an den grünen Softshelljacken. Hier geht ein ganz großer Dank an Heike Tüchsen –Itzehoer Versicherung-, die wir als Sponsor hierfür gewinnen konnten.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns über jeden, den wir für diesen tollen neuen Sport begeistern können.

Erwachsenen-Schwimmkurs

„Es ist nie zu spät!“

Ab Mittwoch, 23. Mai 2018  19 Uhr

Freibad Stadum

Infos bei Herbert Hansen, Tel. 0467396048

 

Laufeinsteiger-Kurs 2018

Die Sporthalle ist wieder in Betrieb

Wie in der letzten Ausgabe berichtet, musste der gesamte Sporthallenboden der Turnhalle in Joldelund aufgrund eines Wasserschadens ausgetauscht und die Böden in den Sanitärbereichen getrocknet werden. Somit war die Halle für mehrere Wochen gesperrt. Doch durch die sehr gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde, Amt Mittleren Nordfriesland, Sachverständigen, Gutachter, Provinzial Joldelund und Hausmeister Günter Christiansen kamen die Arbeiten relativ zügig voran. Seit dem 14. Februar ist die Halle wieder für Schule und Vereine freigegeben. Die Kinder unserer Lüttschool Joldelund haben den neuen Hallenboden feierlich mit einem Tanz eingeweiht, bevor der Sportunterricht startete. Auch die Sparten des TSV Goldebek e.V. sind froh, die Halle in gewohnter Weise wieder nutzen zu können.

Während der Baumaßnahme wurden unsere Sparten von anderen Sportvereinen aufgenommen. Die C- und B-Fußballmädchen konnten beim SZ Arlewatt trainieren. Der TSV Drelsdorf-Ahrenshöft-Bohmstedt (DAB) stellte uns die Halle in Drelsdorf teilweise zu Verfügung. Dort trainierten unsere E- und D- Fußballmädchen, und es konnte für die Kinderolympiade geübt werden. Der TSV Lindewitt stellte einen Termin in der Halle in Großenwiehe für die offizielle Vorrunde der Kinderolympiade des TSV Goldebek zur Verfügung. Die Frauen-Gymnastik konnte in den Sitzungsraum über der VR Bank ausweichen. Die Volleyballer konnten am Training des TSV DE Viöl teilnehmen und wurden vom TSV DAB und vom TSV Bredstedt zu Trainingsspielen eingeladen, die erste Mannschaft war außerdem noch beim Handewitter SV, beim TSV Hattstedt und in Friedrichstadt zu Gast. Die Tischtennissparte trainierte mit dem TTC Högel und dem SV Germania Breklum. Hier zeigt sich, wie reibungslos und sportlich die Zusammenarbeit mit unseren Nachbarvereinen funktioniert!

Ein großer Dank geht an alle umliegenden Sportvereine, die uns während der Hallenbodenerneuerung aufgenommen und unterstützt haben!

Jahreshauptversammlung 2018

TSV Goldebek e.V.                                                               Joldelund, 13.02.2018

Der Vorstand

 

 

An alle Mitglieder

 

                               Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

                                           (Jahreshauptversammlung)

 

Liebe Sportfreunde,

 

am Mittwoch, den 21. März 2018 findet um 20.00 Uhr im

                  Multifunktionsraum Joldelund

die ordentliche Mitgliederversammlung des TSV Goldebek statt.

 

Dazu laden wir herzlich ein.

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

 

Folgende Tagesordnung wurde festgelegt:

 

  1.  Begrüßung und Eröffnung der Mitgliederversammlung
  2.  Ehrungen
  3.  Genehmigung des Protokolls vom Vorjahr, einsehbar auf der Homepage www.tsv-goldebek.de
  4.  Bericht des 1. Vorsitzenden
  5.  Kassenbericht
  6.  Berichte der Sparten- und Übungsleiter
  7.  Entlastung des Vorstandes
  8.  Wahlen:              

-    1. Vorsitzender

-    Schriftführer

-    2 Beisitzer

-    Kassenprüfer

9.   Spartenbeitrag Fußball/Überprüfung der Mitgliedsbeiträge

10. Verschiedenes/Homepage

 

Anträge sind bis zum 14. März 2018 beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

TSV Goldebek e.V.

 

 

 

 

gez. Herbert Hansen                                                 gez. Bianca Ingwersen

(1. Vorsitzender)                                                          (Schriftführerin)

 

Auch 2018 war der TSV Goldebek wieder mit über 40 Kindern bei der

Nordfriesischen Kinderolympiade vertreten.

Die Vorbereitungen gestalteten sich dieses Jahr allerdings etwas schwierig.

Da die Sporthalle in Joldelund aufgrund eines Wasserschadens gesperrt war, mussten wir uns nach anderen Räumlichkeiten umsehen. So kam es, dass wir zum Üben zur Sporthalle nach Drelsdorf gefahren sind und die Vorläufe in der Sporthalle in Großenwiehe stattfanden, die uns freundlicherweise vom TSV Lindewitt zur Verfügung gestellt wurde. Trotz dieser Unannehmlichkeiten waren alle gut gelaunt und eifrig am Start, sodass wir auch beim großen Finale am 3. Februar in Bredstedt sehr erfolgreich teilnehmen konnten und Til Momme Bischoff sogar eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen durfte.

Unsere Finalisten in Bredstedt :  files/template_goldebek/allgemein/Aktuelles 2018/Kinderolympiade 2018 Mae.jpg

files/template_goldebek/allgemein/Aktuelles 2018/Kinderolympiade 2018 Ju.jpg

Jahrgang 2007 / 2008                      

Lana Dieckhoff

Ina Janine Köhn

Terge Lange                                 

Felix Hansen

 

Jahrgang 2009 / 2010                      

Sara Hansen

Mathilda Jacobsen                           

Piet Iwersen

Lukas Zowe

 

Jahrgang 2011 / 2012                      

Zora Grill

Luisa Kluvetasch

Til Momme Bischoff  (Goldmedaille)

Lennart Christensen

 

Unser Goldemedaillen-Gewinner im Finale in Bredstedt, Til Momme:

files/template_goldebek/allgemein/Aktuelles 2018/Kinderolympiade 2018 Till.jpg

 

Eure Eva, Birte, Wiebke, Oli

 

7. Nordfriesische Kinder-Olympiade

7. Nordfriesische Kinder-Olympiade

Du hast Lust auf Bewegung und eine sportliche Herausforderung? Bei der Kinder-Olympiade der Sportjugend Nordfriesland bewältigst Du einen abwechslungsreichen Parcours und kannst Dich mit anderen Kindern vergleichen. Die besten Chancen auf einen Platz auf dem Treppchen hast Du, wenn Du Lust auf Bewegung hast und vielseitig bist. Mit einer Mischung aus Schnellkraft, Ausdauer, Geschicklichkeit und Koordination kannst Du den Parcours optimal überwinden. Der Spaß an der Bewegung steht bei dieser Olympiade im Vordergrund.

Du möchtest Dich mit anderen Kindern messen und Sieger oder Siegerin der 7. Nordfriesischen Kinder-Olympiade der Jahrgänge 2007 bis 2012 werden? Dann bist Du bei uns genau richtig:

Im Januar 2018 findet die 6. Nordfriesische Kinder-Olympiade in 19 Sportvereinen in Nordfriesland statt. In ganz NF können alle Kids der Jahrgänge 2007-2012 teilnehmen. Die Kinder-Olympiade wird unterstützt durch die VR Bank Westküste eG und der VR Bank eG Niebüll sowie der Sportjugend Nordfriesland.

Am 20.01.2018 von 13:30 bis 16:30 Uhr kannst du beim TSV Goldebek in der Sporthalle an der Grundschule Großenwiehe, Hauptstraße 23 a, 24969 Großenwiehe (Sporthalle Joldelund ist zur Zeit noch gesperrt) am Vorlauf der 7. Kinder-Olympiade teilnehmen. Die besten zwei Mädchen und Jungs pro Altersklasse (2007/08, 2009/10, 2011/12) starten dann beim großen Kinder-Olympiade Finale am 03.02.2018 in der Harald-Nommensen-Halle in Bredstedt.

Weitere Informationen gibt es bei Eva Duus unter der Telefonnummer: 0162-7592926 oder E-Mail: duusis@gmx.de oder direkt beim Kreissportverband Nordfriesland unter 04841/71017 (alternativ unter dsa@kreissportverband-nf.de.

Neuer Yoga-Kurs im TSV Goldebek e.V.

10 Wochen

Yoga für Einsteiger

Beginn 11. Januar 2018 

um 19:00 Uhr im Sitzungsraum der VR Bank Joldelund

Leiterin : Iris WaschingerYogalehrerin BYV

10 Wochen Programm

Atem Kurs

Rückenentspannung

Tiefenentspannung

 - Autosuggestion

 - Kapalabhati (kräftig ausatmen)

 - Sonnengruß

 - Meditation

Spartengeld

Mitglieder TSV Goldebek oder

- Mitglieder SV Blau-Weiß Löwenstedt 60,00€

 

Ohne Mitgliedschaft 90,00€

Anmeldung: Herbert Hansen Tel.: 04673 96048

 

"Folge deinen Impulsen, solange sie dich inspirieren.

Verwirkliche deine Ideen, solange sich dich begeistern.

Lebe deine Gefühle, solange sie leben.

Entdecke dich, solange du lebst."

Zitat – Hans Kruppa

files/template_goldebek/allgemein/Aktuelles 2017/yoga.jpg

Danke für Euer Engagement!!

Weihnachtsfeier für die Übungsleiter des TSV Goldebek e.V.

 

VR Bank eG Niebüll, Bezirksversammlung: 700 EUR für die Jugendarbeit des TSV Goldebek e.V.

Vielen Dank!! Wir haben schon viele Ideen!

Smovey in Glücksburg

files/template_goldebek/allgemein/Aktuelles 2017/Smovey Gluecksburg 2.jpg

 

Am Samstag, den 07. Oktober 2017 fand unsere Smovey-Tour

nach Glücksburg mit rund 40 TeilnehmerInnen vom BW Löwenstedt und

TSV Goldebek statt.

Das Wetter war suboptimal (das ist sehr zurückhaltend ausgedrückt), dafür

war die Stimmung aber bestens. 11,50 Kilometer über Stock und Stein,

durch Morast und Schlamm haben wir zurückgelegt. Kaffee und Kuchen

hatten wir uns im Anschluss redlich verdient.

 

Eine Wiederholung ist quasi schon abgemacht!

MOK MIT!

...im TSV Goldebek

Zahlreiche Interessierte - bekannte und neue Gesichter – fanden sich in der Bewegungswoche des TSV Goldebek e.V. vom 24. Juli bis 29. Juli 2017 auf dem Sportgelände in Joldelund ein, um eines oder auch mehrere der Angebote auszuprobieren. Auf dem Programm standen auch neue Kurse, die bisher im TSV noch nicht angeboten wurden. „Spaß an der Bewegung statt Leistungsdruck“ lautete das Motto, das den „Schnuppernden“ vermitteln sollte, wie positiv ein moderates Ausdauertraining auf den gesamten Organismus wirkt und wie wertvoll gute Körperwahrnehmung ist. Von Montag bis Samstag gab es jeweils morgens ein und nachmittags drei Sportangebote. Mit „Rücken“, „Kraft und Beweglichkeit“, und Pilates vermittelte Birte Jensen-Dohle erste Eindrücke, wie koordinierte Bewegungen zur Verbesserung des Wohlbefindens beitragen können. Yoga mit Iris Waschinger stand ebenso auf dem Programm wie Wellness für Körper, Geist und Seele mit Marika Petersen. Die Pezziball-Gymnastik mit Antje Wentorp zeigte einmal mehr, wieviel Spaß ein moderates Training machen kann. Trotz des typisch nordfriesischen Wetters zog es viele Interessierte auf das Sportgelände, um unter Anleitung von Rolf Andresen vom SV Blau-Weiß Löwenstedt einige Runden auf dem neu angelegten Boule-Platz zu spielen. Die Grundregeln waren schnell verinnerlicht, so dass sich bald erste Erfolge einstellten und schon jetzt eine eigene Sparte gegründet wurde. Auch beim Smovey mit Sandra Reichenberg konnten Beweglichkeit und Gleichgewichtssinn getestet werden, so dass täglich neue Gruppen mit den grünen Ringen in Joldelund unterwegs waren.

Rund 180 Teilnehmer wurden bis zum Ende der Woche in 23 Kurseinheiten gezählt, darunter auch zahlreiche neue Gesichter – eine tolle Resonanz! Ein großer Dank geht an alle Übungsleiter und Helfer sowie an die VR Bank Niebüll-Stiftung, die dieses Projekt finanziell förderte.

 

NEU im TSV:

Boule (Sportplatz Joldelund)

Dienstag 18.00 – 20.00 Uhr

Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr

 

Yoga

voraussichtlich ab Montag, 11.September 2017, 19.00 – 20.00 Uhr

Infos bei Herbert Hansen, Tel. 04673-96048

 

 

Smovey verzaubert

4. März 2017 TSV Goldebek

Ganz besonderer Trainingstag für viele Neueinsteiger beim Smovey. Die grünen Ringe steigern die motorischen Fähigkeiten und fördern den Kraftzuwachs sowie die kognitiven Fähigkeiten. 

Smovey-Übungsleiterin Christa Reese informierte mit Ihrem Team Kerstin und Sandra über die neue Sportart in Joldelund. Über 30 Frauen nahmen begeistert an der Gute-Laune-Veranstaltung teil. Nach einer kurzen Einweisung über die Vorteile und die Geschichte des Smoveys ging es in die Praxis. Jede Teilnehmerin bekam das Übungsgerät ausgehändigt und konnte Erfahrungen sammeln. Für die körperliche Gesundheit spielen die grünen Ringe eine wichtige Rolle. Mit fließenden Bewegungen sollen die Kugeln im Sportgerät in Schwingungen versetzt werden. Es wurde viel gelacht und die Koordination auf die Probe gestellt. Anschließend wurde beim Kaffee und Kuchen zusammen über die neue Sportart diskutiert.

50 Jahre im TSV Goldebek e.V.

Hannelore Martensen ist seit 1966 Mitglied beim TSV Goldebek. Anlässlich ihres Vereins-Jubiläums wurde die rüstige Sportlerin für Ihre Treue im Verein überrascht. Sie wurde vor 50 Jahren zu einem Treffen zur Gründungversammlung des TSV Goldebek gerufen und hat mit ihrer Unterschrift den Verein gegründet. Mit einem schönen Blumenstrauß und einer Anstecknadel bedankte sich der 1. Vorsitzende Herbert Hansen bei Frau Martensen. Die Yogateilnehmer zeigten eine „Yoga-Pose“, die für Hannelore (Bild Mitte) einstudiert wurde. Der neue Hatha Yoga-Kurs, der im Januar 2017 gestartet ist, bringt allen Teilnehmern viel Spaß. Die ausgebildete Yogalehrerin Iris Waschinger lässt die Yoga-Teilnehmer bei den Atemübungen sowie Mediation entspannen, aber auch bei den Asanas ins Schwitzen kommen. Dieses Bild zeigt die Lebendigkeit des Kurses: Jung und Alt können beim TSV Sport treiben. H.H.

50 Jahre TSV Goldebek e.V.

Am 23.06.1966 fanden sich 40 Gemeindemitglieder in der Gastwirtschaft „Hinrich Laß“ in Goldebek ein, um unseren Sportverein „TSV Goldebek e.V.“ zu gründen. 1. Vorsitzender wurde der damalige Goldebeker Schulleiter Dieter Weidt. Neben Faustball bestimmten damals eine Gymnastikabteilung für Damen und eine Jugendgruppe das Programm, bald darauf kam Tischtennis dazu. Mit dem Bau der Sportstätten in den 80er Jahren stieg die Mitgliederzahl rasant an. Heute zählt der TSV Goldebek e.V. fast 500 Mitglieder und wird nach wie vor durch das große Engagement der Sparten- und Übungsleiter und der Mitglieder getragen. Schon bei der Vereinsgründung wurde festgestellt, dass der Verein nur auf der Grundlage unserer Dörfer lebensfähig sein würde. Bis heute unterstützen uns unsere vier Gemeinden in vielerlei Hinsicht. Unser breites Spartenangebot mit Fußball für die Jugend, Frauen und Herren, Tischtennis für Damen und Herren, Volleyball, Gymnastik, Nordic Walking, Turnen für Kindergarten- und Schulkinder zeigt, dass wir es uns als klassischer Breitensportverein zur Aufgabe gemacht haben, Sport für jeden anzubieten.

 

Durch zahlreiche Sponsoren wurde es in unserem Jubiläumsjahr möglich, allen Spartenmitgliedern einen vereinseinheitlichen Trainingsanzug anzubieten:  Am 31. Mai 2016 konnten wir fast 200 Trainingsanzüge an unsere Mitglieder ausgeben. Vielen Dank im Namen der Sparten an die Sponsoren: Susanne Martensen-Hartwig, Goldelund; Autohaus Martensen, Goldelund; Bäckerei Lorenzen, Joldelund; Itzehoer Versicherung Heike Tüchsen, Joldelund; Hans-Peter Schmidt, Goldelund; Neon Hansen, Haselund; Bäckerei Koch, Langenhorn; Lorenzen-Nissen Bau GmbH, Behrendorf; Heiwe Heizung-Sanitär, Haselund; Bürgerwindpark Veer Dörper GmbH&Co.KG.

Am 23. Juni 2016 wurde das 50jährige Vereinsjubiläum im sportlich geschmückten Joldelunder Dörpskrog mit den Vertretern der Sportverbände, des  Amtes, der Gemeinden, der Nachbarvereine sowie der ortsansässigen Vereine und natürlich mit den Sparten- und Übungsleitern  gefeiert. Hier konnte auch unsere Festzeitschrift in Empfang genommen werden, die durch den unermüdlichen Einsatz von Frank Lorenzen fertiggestellt werden konnte.  Den Rückblick auf 50 Jahre Vereinsgeschichte hielten Herbert Hansen und Gerd Friedrichsen in Form eines Interviews mit den ehemaligen Vereinsvorsitzenden: Dieter Weidt, Johannes Rathje und Werner Ketelsen ließen so die wichtigsten Stationen ihrer jeweiligen „Amtszeit“ im TSV Goldebek Revue passieren

Dieser besondere Rahmen wurde auch genutzt, um Übungs- und Spartenleiter für jeweils 10jährige Übungsleitertätigkeit zu ehren: Manuela Grambau, Kathrin Thomsen, Ralf Meyer, Siegfried Christiansen, Birte Hansen, Waltraud Schnoewitz, Frank Lorenzen und Herbert Hansen sind bereits so lange in unserem Verein tätig.

Abgerundet wurde der Abend durch die Sketche des Ortskulturrings Joldelund-Kolkerheide, die mit viel Beifall bedacht wurden.

Über unsere große Jubiläumsfeier am 03. September 2016 berichten wir in der nächsten Ausgabe!

Bianca Ingwersen

Mit dem TSV Goldebek im Barfußpark

Am 22.07.2016 fuhren wir mit dem TSV Goldebek mit ca. 50 Kindern und Eltern in den Barfußpark nach Schwackendorf zwischen Gelting und Kappeln. Dort erlebten wir verschiedene Untergründe, über die wir laufen konnten, zum Fühlen, Forschen und Entdecken. Auf der 1,5 km langen Wegstrecke durch den Park gab es viele Stationen, wie z.B. Balancierwippen, Moor- und Torfbeete, nassen Lehm und viele weitere tolle Sachen zum Ausprobieren und Bestaunen. Die meisten mochten die Moorstation am liebsten, da man dort so schön schmutzig wurde. Die Kleineren waren viel im Streichelzoo unterwegs und haben mit den Ziegen, Kaninchen, Schafen und Pferden gespielt. Am späteren Nachmittag trafen sich alle Erwachsenen und Kinder auf der Spiel- und Liegewiese zum Picknick. Wir aßen tolle leckere mitgebrachte Kekse und Kuchen und beendeten den abenteuerreichen Tag mit einem Gruppenfoto auf der Aussichtsplattform. Ein toller Ausflug!

Inger Nickels und Lina Ingwersen

50 Jahre TSV Goldebek